INAI BLOG

Erfolgreiches Onlinemarketing in 4 Schritten

Ludwig Schrödl
September 11, 2022

Ganz nach dem Motto: „Daten statt Bauchgefühl“: Performance Marketing ist datenbasiertes Digitalmarketing. Das bedeutet, dass jede Marketingaktivität messbar gemacht wird – damit die Einschätzung der Ergebnisse alles andere als Bauchgefühl ist. Um das Thema etwas herunterzubrechen, teilen wir Performance Marketing in vier Bereiche auf:

1. Zielsetzung

Bevor Du eine Kampagne startest, solltest Du immer ein Ziel festlegen, dass Du mit der Kampagne erreichen möchtest. Dabei ist es wichtig, dass das Ziel auch messbar definiert wird. Dabei helfen Dir KPIs (Die wichtigsten KPIs findest Du hier). Ein messbares Ziel könnte zum Beispiel „Bis Ende Q3 möchte ich die Anzahl meiner Website Besucher innerhalb eines Monats auf 50.000 steigern“ sein.

 

2. Marketing-Aktivitäten

Als zweiten Schritt legst Du die Marketing-Aktivitäten fest, die Dir dabei helfen, dieses Ziel zu erreichen: Von Suchmaschinenoptimierung und -werbung bis hin zu verschiedenen Ads auf Facebook, Instagram, LinkedIn & Co. Auch diese Aktivitäten können im Vorfeld wieder messbar definiert werden. Eine konkrete Aktivität könnte hier sein: "Ich schalte eine Kampagne auf Google Ads, um höher in den Suchergebnissen angezeigt zu werden und so mehr Klicks zu bekommen."

 

3. Kontrolle

Wie oft wurde meine Anzeige geklickt? Wie viele Impressions konnte ich erzielen? Sind die Zahlen in Bezug auf das Ziel gut oder kann hier noch etwas optimiert werden? Alle diese Fragen sind Teil des dritten Bereiches – der Kontrolle. Hast du Zahlen gefunden, die du gerne verbessern würdest, geht es in den 4. Schritt-

 

4. Optimierung

Die Daten, die Du bei der Kontrolle ausgewertet hast, kannst Du nun bei Bedarf optimieren. Wird beispielsweise deine Suchanzeige oft gesehen, aber kaum geklickt, kannst du Deine Anzeigentexte optimieren. Wird die Anzeige oft geklickt, aber die Absprungrate auf deiner Website ist zu hoch, solltest du dich fragen, wie du deine Website benutzerfreundlicher gestalten kannst.

 

Fassen wir unsere Tipps für Dein Performance Marketing nochmal zusammen:

✅ Messbare Ziele festlegen

✅ Die richtigen Kanäle für die Marketing-Aktivitäten definieren

✅ Mit KPIs arbeiten

✅ Trackingmöglichkeiten nutzen und Daten auswerten

✅ Verschiedene Marketing-Aktivitäten und Möglichkeiten testen

✅ Eine kontinuierliche Kontrolle, um die Maßnahmen einschätzen zu können