INAI BLOG

Trust me: So steigerst Du Deine Conversion-Rate mit UGC!

Kevin Kößler
August 29, 2022

User Generated Content ( = von Nutzern generierte Inhalte) sind verschiedene Arten von Content (Texte, Bilder, Videos o.ä.), welcher nicht vom Unternehmen, sondern von anderen Usern, bzw. Kunden, erstellt wird. Wie der Titel schon sagt, trägt diese Art von Content einen großen Teil zum „Trust“ in Dein Unternehmen bei (dazu später mehr).

 

Die Zahlen vorweg: In einer Stackla Studie wurde 2019 die Wirkung von User Generated Content untersucht. Die Ergebnisse sprechen für sich:

➡️ Für 58 % der User ist UGC relevanter als markeneigener Content, da die Inhalte authentischer sind

➡️ 79 % der User gab an, dass sich der von anderen Usern erstellte Inhalt positiv auf die eigene Kaufentscheidung auswirkt

➡️ UGC ist für die User 9,8-mal relevanter als von Influencern erstellter Content

 

Ein Schlagwort, dass eng mit User Generated Content in Verbindung steht, ist Social Proof. Denn die Ergebnisse der Studie sind im Grunde genommen auf ein einfaches Prinzip zurückzuführen: Menschen vertrauen anderen Menschen. Mit UGC gibst Du den Usern diesen Social Proof. Content, der von Unternehmen erstellt wird, hat nicht selten den Beigeschmack von „MeinProdukt/meine Dienstleistung ist das/die Beste. Jetzt kaufen!“. Von dieser Botschaft möchten wir weg, um Deine Conversion Rate zu steigern!

 

Wie kannst Du nun die Conversion Rate durch UGC steigern?

Zuerst solltest Du dir folgende Fragen stellen:

▪️ Welche Motivation kannst Du Kunden geben, ihre Meinung zu Deinem Produkt/Deiner Dienstleistung mit Deiner Community zu teilen? Reicht intrinsische Motivation (Stichwort: Selbstvermarktung) oder kannst Du einen Reiz liefern (z.B. Rabatt für den nächsten Einkauf)?

▪️ In welcher Form soll der UGC geteilt werden? Reicht das Feedback in einem Kommentar oder passt ein kurzes Video besser?

▪️ Für welche Plattform eignet sich der UGC?

▪️ Wie kannst Du durch den UGC weitere User animieren, ebenfalls ihre Meinung zu Deinem Produkt/Deiner Dienstleistung mit Deiner Community zu teilen?

 

Wenn Du diese Fragen beantwortet hast, kann es auch schon losgehen. Zusammengefasst kannst Du diese Vorteile durch UGC mitnehmen:

✅ Das Vertrauen und die Glaubwürdigkeit neuer User in Dein Produkt/Deine Dienstleistung wird geweckt

✅ Bestehende Kunden können an Dein Unternehmen gebunden werden

✅ Durch eine höhere Interaktion mit dem UGC Content steigt Deine Reichweite und damit auch die Conversion Rate

✅ Das Image Deines Unternehmens wird positiv gestärkt