INAI BLOG

Wie du deine Mitarbeiter in deinen Social Media Auftritt einbinden kannst

Patrizia Gamper
October 17, 2022
Mitarbeiter Foto

In einem Zitat des Unternehmers Richard Branson heißt es: “Die Mitarbeiter einer Firma sind ihr höchstes Gut!” Dem wirst du bestimmt zustimmen.

Hast du schon einmal mit dem Gedanken gespielt, deine Social Media Kanäle für dein Employer Branding zu nutzen? Dann wird es höchste Zeit ins Handeln zu kommen, denn Instagram, Facebook und Co. befinden sich auf dem Vormarsch, wenn es um den Aufbau und die Pflege deiner Arbeitgebermarke geht.

Warum du Posts deiner Mitarbeiter auf Social Media integrieren solltest

Social Media Accounts müssen keine anonyme Sache sein. Wer steckt eigentlich hinter dem Profil? Dies kannst du deinen Usern mit einem Einblick in ihren Arbeitsalltag vermitteln. Das ist nicht nur interessant und unterhaltsam, sondern fördert außerdem Nähe und Vertrauen. Und genau das sind für Unternehmen heute wesentliche Erfolgsfaktoren. Denn eine Sache, die von Kunden stark geschätzt wird, ist Glaubwürdigkeit. Es zeigt auch, dass du nicht ein gesichtsloses Unternehmen bist, sondern dass Menschen aus Fleisch und Blut dahinter stecken. Menschen, die sich Mühe geben, tolle Produkte und erstklassigen Service abliefern. Vor allem für Unternehmen die neu am Markt sind, lohnt sich diese Art von Content, um sich den Kunden vorzustellen.

Social Media Plattformen sind außerdem eine großartige Möglichkeit, unentdeckte Talente genau dort zu erreichen, wo sie sich bereits aufhalten. Es ist eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, mehr qualifizierte Bewerber für das eigene Unternehmen zu gewinnen. Natürlich ergeben sich noch weitere Vorteile, die sich aus der Förderung deiner Arbeitgebermarke auf Social Media Plattformen ergeben. Beispiel: Wenn deine Social Media Strategien so ausgerichtet sind, dass sie das Employer Branding fördern, helfen sie nicht nur bei der Gewinnung neuer Talente, sondern auch bei der Mitarbeiterbindung, bei der Senkung der Einstellungskosten, einem positivem Unternehmensimage und der allgemeinen Unternehmenskultur. 

Zeige deinen Mitarbeitern, dass du ihre Arbeit wertschätzt. Dadurch steigert deren Selbstwertgefühl, wodurch wiederum eine Reihe weiterer Empfindungen ausgelöst werden können. Dazu gehören Glücklich sein, Spaß, Gefühle von Verbundenheit und Dankbarkeit. Diese Emotionen und Eindrücke können sich in tief empfundener Loyalität bündeln. Zeige deine Wertschätzung, indem du deine Mitarbeiter miteinbeziehst und sie auf deinen Social Media Kanälen zeigst. Die meisten Menschen sind stolz, wenn sie unerwartet einen Post von sich sehen indem die eigenen Verdienste gewürdigt werden. 

Welche Möglichkeiten gibt es, Mitarbeiter einzubinden? 

Du willst deine Mitarbeiter gerne mehr in die Social Media Accounts integrieren, dir fehlen aber die Ideen? Kein Problem, hier sind unsere Top 5:

One day at the office 

Einen guten Eindruck von dem Arbeitsalltag kannst du beispielsweise dadurch vermitteln, indem du deine Mitarbeiter in ihrem Arbeitsumfeld zeigst. Sie sollten also Einblicke in Aufgaben, den Tagesablauf und den Büroalltag, um die Frage zu beantworten: Wo verbringen wir die meiste Zeit unseres Tages? Der Arbeitsplatz und die tägliche Arbeit sollte einen positiven Eindruck bei den Nutzern hinterlassen, die deine Social Media Seiten besuchen.

MITARBEITER POSTINGS - Welche Position hast du im Unternehmen?

Deine Abonnenten interessiert, wer hinter der Firma steht und vor allem, welches Gesicht für welche Aufgaben verantwortlich ist. Nutze Posts, um einzelne Mitarbeiter mit einer Portait- oder einer Momentaufnahme vorzustellen. Der Text gibt dir die Möglichkeit darüber zu berichten, was die Aufgaben des Mitarbeiters sind, woran er gerade arbeitet oder was ihm in deinem Unternehmen gut gefällt. Du kannst genauso gut neuen Mitarbeitern, Praktikanten oder Auszubildenden einen eigenen Post widmen, in dem du sie bei dir willkommen heißt.

Zeigen, dass Mitarbeiter für das Unternehmen brennen (Unternehmens Merchandise)

Nutze Social Media dafür, um der Welt und deiner Zielgruppe zu zeigen, wie sehr du und deine Mitarbeiter hinter dem Unternehmen und der Marke stehen. Teile Bilder von deinem Merchandise oder lass Mitarbeiter vor dem Unternehmenslogo Logo ablichten. Teile Bilder, die deine Mitarbeit in ihrem privaten Umfeld mit einer Verbindung zum Unternehmen zeigen. Ob sie nun im Urlaub das Logo in die Kamera halten oder auch Kleidung mit dem Logo tragen. Wenn sich deine Mitarbeiter auch außerhalb der Arbeitszeit gerne mit der Arbeit weiter beschäftigen, lässt dies deine Arbeitgebermarke wachsen und macht andere auf dich aufmerksam. 

Präsentiere die Unternehmenskultur

Social Media bietet dir die optimale Möglichkeit der Außenwelt zu zeigen, welche Werte bei dir im Unternehmen besonders wichtig sind. Teile also Bilder, in denen beispielsweise der Zusammenhalt oder das Vertrauen ineinander thematisiert werden. Ob dies nun durch spontane Gruppenbilder, das Bild von dem mitgebrachten Kuchen oder durch Bilder von kleinen persönlichen Ritualen zwischen den Mitarbeitern passiert, bleibt dir überlassen.

Interviews - Was gefällt dir an deinem Job? 

Du möchtest die Erfahrungen deiner Mitarbeiter auf deinen Social Media Kanälen hervorheben? Entwickle eine neue Serie, in der du deine Mitarbeiter interviewst. Du kannst eine Reihe von Fragen entwickeln oder einfach mit der Frage beginnen: Was gefällt dir an deinem Job?“ - Auch der Humor sollte dabei nicht zu kurz kommen. Ein kleiner Tipp: Achte darauf, dass die Videos kontinuierlich im Abstand von z.B. einem Monat gepostet werden. Damit steigerst du die Glaubwürdigkeit als Arbeitgeber und erhöhst die Authentizität der Serie. 

Dein Unternehmen ist großartig, deine Mitarbeiter sind großartig. Du weißt es, deine Mitarbeiter wissen es. Warum zeigst du es nicht dem Rest der Welt? Zeige wer hinter dem Unternehmen steckt und wer die tägliche Arbeit im Unternehmen so wichtig macht!